Rollen mit Frontbremse - FD

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an preisgünstigen Frontbremsrollen namhafter Hersteller für jeden Bedarf zum Online-bestellen. Egal, ob Einsteiger oder Profi, bei uns werden Sie fündig und können die passende Rolle direkt bequem online bestellen. Was nützen die besten Angelruten, wenn Ihre Angelrollen einfach nicht für für die entsprechende Methode geeignet sind? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an den unterschiedlichsten Frontbremsrollen. Die richtige Ausrüstung entscheidet oftmals über Erfolg, oder Misserfolg. Finden Sie jetzt die passende Frontbremsrolle für Ihren Einsatzzweck.

51,99 €*
114,99 €*
118,99 €*
119,99 €*
121,99 €*
122,99 €*
123,99 €*
129,99 €*
57,99 €*
74,99 €*
76,99 €*
79,99 €*
79,99 €*
81,99 €*
81,99 €*
79,99 €*
81,99 €*
86,99 €*
54,99 €*
59,99 €*
59,99 €*
64,99 €*
74,99 €*
62,99 €*
64,99 €*
64,99 €*
76,99 €*
77,99 €*
78,99 €*
78,99 €*
78,99 €*
78,99 €*
93,99 €*
94,99 €*
95,99 €*
96,99 €*
98,99 €*
112,99 €*
114,99 €*
146,99 €*
148,99 €*
148,99 €*
148,99 €*
148,99 €*
154,99 €*
157,99 €*
157,99 €*
157,99 €*
159,99 €*
159,99 €*
62,99 €*
64,99 €*
74,99 €*

Was ist eine Frontbremsrolle & was macht sie aus? – Finden sie die passende Angelrolle für den großen Fang!

Eine Angelrolle zählt zur wichtigsten Grundausrüstung beim Angeln. Die wichtigsten Aufgaben einer Angelrolle sind das Aufwickeln und die Aufbewahrung der Schnur. Hinzu kommt die Schnurabgabe während des Wurfes, sowie die Schnurfreigabe durch die Bremse im Drill, nachdem ein Fisch gehakt wurde. Eins haben alle Rollenarten gemeinsam: Durch drehen der Kurbel wird die Angelschnur eingeholt und auf der Angelrolle aufgewickelt.

  • Angelrollen mit Frontbremse gehören zu den Stationärrollen und sind vielseitig einsetzbar. Frontbremsrollen lassen sich für nahezu jede Angelart einsetzen. Die Bremse befindet sich bei diesen Angelrollen am Spulenkopf. Diese Stationärrollen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen, was diese Angelrollen so beliebt macht. Sie eignen sich zum Grundangeln, Ansitzangeln, Spinnfischen sowie auch zum Meeresangeln.
    Wie es der Name dieser Rollen bereits verlauten lässt, befindet sich die Frontbremse am vorderen Teil der Rolle. Der häufig verwendete Zusatz bei der Modellbezeichnung "-FD" leitet sich von dem englischen Wort ""Front Drag" ab und bedeutet ebenfalls Frontbremse.

Frontbremse oder Heckbremse? - Vor- und Nachteile auf einen Blick!

Im Gegensatz zur Heckbremse lässt sich die Bremswirkung etwas genauer einstellen und justieren. Wichtig, wenn es auf eine saubere und ruckfreie Schnurabgabe im Drill ankommt. Nachteil der Frontbremse ist jedoch, dass sie im Drill nicht immer einfach zu erreichen ist. Im Eifer des Gefechts kommt es vor, dass der Angler aus Versehen in die Schnur greift und am Justieren gehindert wird. Zudem ist der unten angebrachte Bremsknopf in der Regel wesentlich „griffiger“ und lässt sich besser anfassen, als eine Frontbremse. Die Nachteile der Heckbremsrollen liegen in der etwas schlechteren Bremskraft, da die Bremsscheiben der Heckbremsrolle wesentlich kleiner sind, als die einer Frontbremsrolle.
Eine Frontbremse hingegen lässt sich hingegen deutlich feiner einstellen und arbeitet ruckfreier, als eine Heckbremsrolle. Es bleibt also Geschmackssache, ob eine kräftigere, sauber arbeitende Frontbremse, oder eine leichter zu bedienende Heckbremse gewählt wird.
Kommen sehr feine monofile Schnüre, oder dehnungsarme geflochtene Schnüre zum Einsatz, spielt die feine Bremse der Frontbremsrolle ihre stärken aus, um Schnurabriss zu vermeiden. Dies liegt an der ruckfrei arbeitenden Bremse, welche bei einem harten Biss sofort Schnur frei gibt. Frontbremsrolllen finden in den letzten Jahren immer mehr Anhänger. Die Gründe liegen einerseits am steigenden Angebot in den Geschäften, zum anderen an der sensibleren Einstellmöglichkeit der Frontbremse.

Topmarken - Verschiedene Marken haben sich in den letzten Jahren durch ihre Innovationen, Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis als Topmarken etabliert